»Was will der Preuße hier?« – Fachartikel im Deutschen Architektenblatt

nw-30Auffallend oft reüssieren Berliner Büros seit einigen Jahren bei nationalen wie internationalen Wettbewerben zur Landschaftsarchitektur. Noch auffälliger ist die Berliner Dominanz, wenn es um Gartenschauen geht. Im Auftrag des Deutschen Architektenblattes habe ich der Frage nachgespürt, woran das liegt. Resultat ist ein fünfseitiger Artikel, der im Mai 2013 im Mantelteil des Themenhefts Landschaft erschienen ist.

Dafür habe ich mit Landschaftsarchitekten aus Berlin, Brandenburg, Sachsen und Bayern gesprochen – darunter Till Rehwaldt, Tilmann Latz und Reiner Caro (Topotek 1) –, aber auch mit Auftraggebern und Standesvertretern. Das Ergebnis kann man mittlerweile auch online nachlesen: hier.

Auftraggeber

  • Redaktion Deutsches Architektenblatt / corps. Verlag

Meine Leistungen

  • Recherche
  • Text

Berlin  |  May 2013