Expertenrunde »Kann man gute Noten bauen?«

2009 ergänzte eine Podiumsdiskussion im Stilwerk das Programm des Berliner Architektursommers. Zentrale Frage: Was kann Architektur zu einem besseren Lernen beitragen? Die Publikumsresonanz war – vor dem Hintergrund von Pisa-Diskussion und Schulinvestitionsprogramm – beträchtlich.

Thema, Konzept, Titel und Podiumsbesetzung habe ich im Auftrag der Kammer entwickelt. Der – noch themenoffene – Anstoß zur Veranstaltung kam vom Ausschuss Öffentlichkeitsarbeit; Organisation und Pressearbeit übernahm die Geschäftsstelle.

Ich betreute die Referenten, plante den Ablauf, briefte den Moderator, lieferte Texte für Einladungskarte und Pressearbeit und gestaltete eine Slideshow mit Bildmaterial, das uns die Referenten zur Verfügung stellten.

Auftraggeber

  • Architektenkammer Berlin

Meine Leistungen

  • Konzept
  • Themenfindung
  • Text
  • Bildredaktion Slideshow
  • Betreuung von Moderator und Referenten

Partner

  • Susanne Hofmann/Die Baupiloten, Almut Grüntuch-Ernst/Grüntuch Ernst Architekten, Diébédo Francis Kéré/Kéré Architecture, Tiemo Klumpp/Numrich Albrecht Klumpp Architekten (Podium)
  • Alfred Eichhorn (Moderation)
  • Referat Öffentlichkeitsarbeit der Architektenkammer Berlin (Projektleitung und Organisation)
  • eckedesign (Grafik Einladungskarte)
  • Till Budde (Eventfotografie)

Berlin  |  September 2010