Fotoserie Rosen

Eine Auswahl aus meinem Archiv – die meisten aus England, eine aus Italien und natürlich ein oder zwei aus Berlin…


Greenham Hall – Bed & Breakfast in Somerset

Wer bei Caro und Peter zu Gast ist, hat das große Los gezogen. Mitten im abgeschiedenen Somerset, gute zehn Kilometer von Taunton liegt auf einer Anhöhe in einer Biegung des Flüsschens Tone Greenham Hall. Es ist der Inbegriff eines viktorianischen Gruselkastens, ein Schloss von einer Unterkunft. Das Herrlichste ist allerdings die Ruhe. Und die Aussicht. Und die Wirtin.

Caro zuzuhören, wie sie und Peter vor Jahrzehnten das heruntergekommene, völlig entkernte Gemäuer von einem Möbellager wieder zum Herrenhaus umgebaut haben, oder wie sie sich für die Reparaturen am großen Fenster in der Halle das Bleiverglasen selbst beigebracht hat (das Ding hat wirklich Kathedralengröße!), ist allein schon die Reise nach Greenham wert. Von den vielen Tagezielen in der Umgebung – darunter Exmoor, Dartmoor, die Black Mountains und einige meiner Lieblingsgärten wie Tintinhull, Hestercombe oder das atemberaubende Coleton Fishacre im Süden – ganz zu schweigen. Buchen, hinfahren genießen. Hier ist der Kontakt.


Polen

Polen lebt die Karambolage der Zeiten:

Die Feldaltäre zu Fronleichnam, die man einen Steinwurf vom nächsten Drive-In aufbaut; Träume vom Paradies, die nicht immer aufgehen; betuliche Gardinen, mit denen man den Ausblick in der Plattenbausiedlung genauso rahmt wie in noch nicht renovierten Altstadthäusern; die uniformierten Parkwächter im Lazienki Park, die das 19. Jahrhundert widerhallen lassen; der Warschauer Bauboom, der das alte Praga frisst; die Weite Masurens, in der kein Mensch eine Uhr bräuchte; die junge Designerszene im Gemäuer der alten Wodkafabrik; Bildstöcke in Hinterhöfen mit ihrer kitschfreudigen Farbsucht; die Korridore des Transports, an denen das traditionelle Landleben ungebremst in die Warenströme der Neuzeit rast, und natürlich vorneweg: die Nonchalance, mit der man Milchkaffee unter Cola-Schirmen aber mit Blick auf Lenin serviert.

Wenn Sie noch nicht da waren: Jetzt ist die Zeit!


Fotoserie »Berlin Grün«

Städte sind heute Hotspots der Artenvielfalt. Nicht umsonst: sie bieten unterschiedlichste Lebensräume für die Flora. Entsprechend vielfältig sind auch die Erscheinungsformen städtischen Grüns. Wir dokumentieren diese Vielfalt seit Jahren für unterschiedlichste Projekte und mit freiem Arbeiten für unser umfangreiches Fotoarchiv.


Fotoserie »Herbst« für KaDeWe-Schaufensterdeko

Für die Schaufensterdeko im KaDeWe entstand diese Fotoserie herbstlicher Pflanzendetails.

Auftraggeber

  • Fürcho GmbH für KaDeWe (Kaufhaus des Westens)

Meine Leistungen

  • Fotografie

Partner

  • Fürcho GmbH (Entwurf Schaufensterdeko)

Fotoarchiv »Verkehr in Berlin«

Fotoarchiv zum Verkehr in Berlin. Die ersten Arbeiten entstanden für die Broschüre »Berlin in Bewegung« und für den Nachhaltigkeitsbericht des Landes Berlin. Seither wächst das Archiv mit den laufenden Projekten zum Thema Mobilität.


Fotoserie »Grillen im Park«

Im Rahmen der Arbeiten zum Flyer »Grillen in Berlin« entstand diese Fotoserie, die das Grillen in Berliner Parks mit all seinen Aspekten in den Fokus nimmt – von den ausgeräucherten Baumwipfeln im Großen Tiergarten an einem Sonntagnachmittag bis hin zum zurückgelassenen Müll, den am Morgen danach Krähen und Füchse durchwühlen (und gleichmäßig verteilen).

Den Spaß am Grillen sollte man sich davon aber nicht vergraulen lassen. Man kann den Müll ja auch einfach mit nach Hause nehmen.

Meine Leistungen

  • Fotografie

Fotoarchiv »Der Stadtpark«

Seit Jahren arbeite ich an einem Buch über Stadtparks. Dabei entstand ein reichhaltiges Archiv zu Parks in Berlin und in anderen Städten Deutschlands und Europas, das heute mehrere tausend Aufnahmen umfasst.

Es deckt – neben Ansichten der Parks selbst – auch alle Themen rund um den Stadtpark ab: von Flora und Fauna über die soziale Nutzung, Aspekten wie Vandalismus, Sport oder Freizeit bis hin zu Bauten und Einrichtungen in Parks. Nicht selten bereichern andere Projekte diesen Fundus – siehe etwa die Fotoarbeiten zum Flyer »Grillen in Berlin«.